Aktuelles

Sitzung der Kommission Verkehr - Raumordnung - Katastrophenhilfe am 23.09.22 in Freiburg im Breisgau

Die Kommission trat am 23. September 2022 in den Räumlichkeiten des Regierungspräsidiums Freiburg zusammen. Frau Andrea Elisabeth Knellwolf, Grossrätin des Kantons Basel-Stadt, übernahm stellvertretend die Sitzungsleitung für den Vorsitzenden Herrn Dr. Christoph Schnaudigel, Landrat des Landkreis Karlsruhe.

Sitzung der Kommission Wirtschaft - Arbeitsmarkt - Gesundheit am 19.09.22 in Basel

Am 19. September 2022 trafen sich die Mitglieder der Kommission Wirtschaft - Arbeitsmarkt - Gesundheit des Oberrheinrats tunter dem Vorsitz der Basler Grossrätin Andrea Elisabeth Knellwolf zu ihrer Herbstsitzung in Basel.

15.09.2022 | Austausch mit Tobias Lindner, Staatsminister im Auswärtigen Amt, in Wissembourg

Welche Probleme bestehen in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit der Feuerwehren zwischen dem Nordelsass und der Südpfalz? Dies war eines der wesentlichen Themen bei einem Austausch von Vertretern des Oberrheinrats mit Tobias Lindner MdB, Staatsminister im Auswärtigen Amt, am 15. September 2022 in Wissembourg.

Ausschnitt aus dem 6. Newsletter des Oberrheinrats (06.09.2022)

Die neue Ausgabe des ORR-Newsletters ist seit dem 6. September2022 verfügbar und gibt einen Überblick über die Beschlüsse des Oberrheinrats im 1. Halbjahr 2022.

Plenarversammlung des Oberrheinrats am 29.06.2020 in Karlsruhe

Zwei Mal pro Jahr, anlässlich der Plenarversammlung, verabschiedet der Oberrheinrat Resolutionen zu grenzüberschreitend bedeutsamen Themen und richtet Forderungen und Empfehlungen an die zuständigen Stellen. Doch wo findet man eigentlich deren Reaktionen?

Das Gebiet des Oberrheinrats
Klicken Sie auf die Karte für eine grössere Ansicht

Der Oberrheinrat

Das trinationale Parlament der Oberrheinregion

Keine andere europäische Region arbeitet grenzüberschreitend so eng und erfolgreich zusammen wie die Trinationale Metropolregion Oberrhein. Mit ihren 6 Mio. Einwohnerinnen und Einwohnern bildet sie einen einzigartigen gemeinsamen Kultur-, Lebens- und Wirtschaftsraum.

Der deutsch-französisch-schweizerische Oberrheinrat ist die Versammlung der politisch Gewählten dieser Region. Ihm gehören 71 Mitglieder aus den vier Teilregionen Elsass, Nord- und Südbaden, Südpfalz und Nordwestschweiz an: Parlamentsmitglieder, Mitglieder von Regional- und Departementalräten, Landrätinnen und Landräte, BürgermeisterInnen.

Primäre Aufgaben des Oberrheinrats sind die gegenseitige Information und die politische Absprache zu wichtigen die Region betreffenden Fragen. Weiter ist er Impulsgeber für neue grenzüberschreitende Initiativen. Seine Stellungnahmen richtet er – in der Regel als Resolutionen – an die regionalen und nationalen Regierungen, die Oberrheinkonferenz, die Europäische Union und weitere Adressaten.

Wichtigste Partnerin des Oberrheinrats ist die Oberrheinkonferenz. Im Oberrheinrat eingebunden sind die vier Eurodistrikte der Oberrheinregion.

Das gemeinsame Dach bildet die 2010 staatlich anerkannte Trinationale Metropolregion Oberrhein.

Mehr zum Oberrheinrat und seiner Rolle.