Aktuelles

Matthias ACKERMANN, Mitglied des Kreistages Südliche Weinstraße

Der Vorsitz des Oberrheinrats wechselt jährlich zwischen seinen vier Delegationen. Nach der Nordwestschweizer Präsidentschaft 2021 unter Vorsitz von Dr. Christian von Wartburg übernimmt nun turnusgemäß der Rheinland-Pfälzer Matthias Ackermann, Mitglied des Kreistags Südliche Weinstraße und Ortsbürgermeister von Birkenhördt, die Präsidentschaft des Gremiums.

2. Plenarversammlung 2021 | Videokonferenz, 10.12.2021

Am 12. Dezember 2021 traf sich das trinationale Parlament der Oberrheinregion per Videokonferenz zu seiner zweiten Plenarversammlung im laufenden Jahr.

26.11.2021 | Kongress "Pandemie am Oberrhein"

Am 26. November 2021 tauschten sich auf Einladung von Oberrheinrat und Oberrheinkonferenz fast 200 Teilnehmende aus Politik, Verwaltung und Wirtschaft über Erkenntnisse aus der Pandemiebewältigung in der Grenzregion aus.

Sitzung des deutsch-französisch-schweizerischen Oberrheinrats

Der Vorstand des Oberrheinrats trat am 8. November 2021 in Basel zusammen. Auf der Tagesordnung stand neben der Vorbereitung der nächsten Plenarversammlung auch der European Cross-border Mechanism und die Vorbereitung der rheinland-pfälzischen Präsidentschaft 2022.

Oberrheinrat | Kalender 2022

Erleichtern Sie Ihre grenzüberschreitende Terminplanung mit dem Oberrhein-Ferien- und Feiertagskalender im A3-Format! Neben den Schulferien der Länder Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, im Elsass sowie in den Kantonen Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt, Jura und Solothurn finden Sie zusätzlich alle bereits feststehenden Kommissions- und Plenarsitzungen des Oberrheinrats.

Das Gebiet des Oberrheinrats
Klicken Sie auf die Karte für eine grössere Ansicht

Der Oberrheinrat

Das trinationale Parlament der Oberrheinregion

Keine andere europäische Region arbeitet grenzüberschreitend so eng und erfolgreich zusammen wie die Trinationale Metropolregion Oberrhein. Mit ihren 6 Mio. Einwohnerinnen und Einwohnern bildet sie einen einzigartigen gemeinsamen Kultur-, Lebens- und Wirtschaftsraum.

Der deutsch-französisch-schweizerische Oberrheinrat ist die Versammlung der politisch Gewählten dieser Region. Ihm gehören 71 Mitglieder aus den vier Teilregionen Elsass, Nord- und Südbaden, Südpfalz und Nordwestschweiz an: Parlamentsmitglieder, Mitglieder von Regional- und Departementalräten, Landrätinnen und Landräte, BürgermeisterInnen.

Primäre Aufgaben des Oberrheinrats sind die gegenseitige Information und die politische Absprache zu wichtigen die Region betreffenden Fragen. Weiter ist er Impulsgeber für neue grenzüberschreitende Initiativen. Seine Stellungnahmen richtet er – in der Regel als Resolutionen – an die regionalen und nationalen Regierungen, die Oberrheinkonferenz, die Europäische Union und weitere Adressaten.

Wichtigste Partnerin des Oberrheinrats ist die Oberrheinkonferenz. Im Oberrheinrat eingebunden sind die vier Eurodistrikte der Oberrheinregion.

Das gemeinsame Dach bildet die 2010 staatlich anerkannte Trinationale Metropolregion Oberrhein.

Mehr zum Oberrheinrat und seiner Rolle.