• Oberrheinrat
  • Beschlüsse
  • Oberrhein Theaterfestival im September 2010 und Weiterentwicklung der Kulturkooperation am Oberrhein

Oberrhein Theaterfestival im September 2010 und Weiterentwicklung der Kulturkooperation am Oberrhein

Plenarsitzung vom 3.Dezember 2010

Der Oberrheinrat, in seiner Sitzung am 3.Dezember 2010 und auf Antrag der Kommission Kultur, Jugend, Ausbildung

  1. bewertet die Realisierung des „Oberrhein-Theaterfestival vis à vis“ vom 17. bis 26. September 2010 in Herxheim, Landau und Wissembourg als großen Erfolg für die grenzüberschreitende Kulturkooperation am Oberrhein,  
  2. sieht sich in der Erwartung bestärkt, dass das Theaterfestival ein zentrales grenzüberschreitendes Kulturereignis für den PAMINA-Raum und den nördlichen Bereich der Oberrheinregion war und ist überzeugt, dass das Theaterfestival Oberrhein  einen Beitrag zur Vertiefung der grenzüberschreitenden Kooperation im Bereich der Kultur am Oberrhein und damit auch für die Entwicklung einer trinationalen Metropolregion Oberrhein geleistet hat,
  3. bekräftigt seine Empfehlung vom Juni 2010 und spricht sich dafür aus, dass die Veranstaltung eines grenzüberschreitenden Theaterfestivals am Oberrhein in anderen Teilregionen der Oberrheinregion  wiederholt wird.

Der Oberrheinrat richtet diese Resolution an:

  • die Landesregierung Baden-Württemberg,
  • die Landesregierung Rheinland-Pfalz,
  • die Regierung der Französischen Republik,
  • die Région Alsace,
  • die Regierungen der Kantone Basel-Stadt, Basel-Landschaft, Aargau, Solothurn und Jura.

Zurück